Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Sport

«Lokomotiv» provokativ Niederlage erlitten.

Wenn Fans Metropolitan «Motor» an der gleichen Stadion in Cherkizovo, sie hatte nicht erwartet, wie traurig sich heute für ihre geliebten Club.

«Lokomotiv» unerwartet besiegt Stipendiat der «Torpedo», die mit einem großen Ergebnis - 03 Minuten nach zwölf.

Allerdings ist es nicht zu unerwarteten Niederlage ist? Der russische Meister Probe des vergangenen Jahres ist jetzt nicht die besten Zeiten, das ist deutlich in evrokubkah: Eisenbahn Arbeitnehmer nicht in der Lage waren, um in der Gruppe Turnier der Champions League und haben jetzt zufrieden zu sein mit «nur» UEFA-Cup, um genau zu sein, in seiner Zeichnung. Dann, nach dem Scheitern im Kampf mit der «Rapid», gefolgt sverhtyazhelaya Sieg über «Amkarom» - 4:3 (nach 0:3).

Und schließlich, in der vergangenen Woche «Lokomotiv» kaum Tore aus ein Unentschieden mit einem der Außenseiter, koim ist «Rostov».

Dennoch ist die aktuelle, 24. Runde, die Eisenbahn kam in die Rolle der wichtigsten Anwärter für die Goldmedaille der Meisterschaft - und mit der klaren Absicht zur Wiederherstellung pyatiochkovy isoliert von CSKA. Wie Sie wissen, heute ist die Armee gegen die «Spartak» und rekrutiert sich outpoint «Lokomotivu». Viel schlimmer kläglich an «Torpedo», die bereit ist, in der Mitte der Rangliste. Vor einer Woche, Stolz torpedovtsev stark zadeli Spieler Petersburg «Zenit», wurde bis vor die Tore ihrer vier lamblike Ball, und zwar in «Luzhniki». «Torpedo» nicht etwas anderes als eine Sanierung, um ihre Fans, die Jahr für Jahr, offenbar, ist immer weniger. Und es gelang torpedovtsam glänzend. Sie haben etwas sehr lange her, nicht erhalten von anderen Konkurrenten «Motor», - das heißt, den Sieg mit einem großen Ergebnis. Dreimal Sergej Ovchinnikovu Kugeln wurden aus ihren eigenen Tore, aber die Partner nicht in der Lage waren zu enttäuschen torpedovtsev hat. 3:0 - zu Gunsten der «Torpedo», deren Trainer Sergej Petrenko am Ende des Spiels, sagte der folgenden (ohne Anführungszeichen «Gazeta.ru»): "Ich danke allen die Jungs, denn sie waren in der Lage, von den Folgen der schmerzhaften Niederlage im Spiel mit Zenit." Es ist bedauerlich, dass in dieser Saison können wir nicht kämpfen chempionstvo.

Aber für chempionstvo können jetzt im Kampf gegen CSKA.

Die zentrale 24-Spiel erste Runde der russischen Fußballmeisterschaft zwischen CSKA Moskau und Spartak "gewann den UEFA-Cup Inhaber. Alle waren sich einig, auf ein Ziel, Punkte bei 6 Minuten in die Leistung des brasilianischen Legionär CSKA Daniel Carvalho. Alle Versuche, um das Konto spartakovtsev an Bord waren fruchtlos. Die Vier-Jahres-bezvyigryshnaya Serie "Spartacus" in das Spiel mit armeytsami dauerte.

CSKA erzielte 46 Punkte und kommt von hinten an erster Stelle "Lokomotive" ist nur zwei Punkte. Durch die Art und Weise, Cheftrainer «Motor» Vladimir Eshtrekov gefangen in ... Niederlage positive Teil: "In das Team davlel Ladung Job Verfolger. Nun, da die Kluft zwischen CSKA auf zwei Punkte, wir spielen besser," - sagte er.

Der "Spartacus" beträgt 42 Punkte (Platz vier). Ein weiterer Anwärter für die Medaillen, St. Petersburg "Zenith", mit 43 Punkten, traf heute mit Shinnikom: Nach der Hälfte der Zeit durch die noch nicht geöffnet.

«Moskau» besiegte in Tomsk auf «Tommy» - 2:3 und wurde nicht in der Lage, vor spartakovtsev blieb mit 40 Punkten auf dem fünften Platz. «Kryliya Sovetov» unerwartet gewann «Saturn» - 1:0 und verstärkt seine Position im Kampf um den Aufenthalt in der Premier League. Morgen spielen: «Dinamo» - «Rostov», «Alaniya» - «Amkar», «Terek» - «Rubin».


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
San Diego Mission Valley CA Real Estate , а также, mercedes r-класс, r-эволюция