Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Rostov-on-Don  »  Economics

Die Wachstumsrate der Wohnungs-und kommunale Dienstleistungen in der Region Rostow wegen "in der Bundesrepublik Faktoren."

Die Höhe der Tarife für Versorgungsunternehmen in der Region Rostow seit Anfang des Jahres um 15,19%. Dies berichtet die Rostov regionale staatliche Ausschuss für Statistik.

Auf Antrag der IA REGNUM kommentiert die Gründe, die sich auf die Wachstumsraten in den Wohnungsbau, Leiter der Tarifregelung der Industrie, Verkehr, Wohnungsbau und kommunale Dienstleistungen und nicht-regionalen Dienstleistungen Zoll-Region Rostow Dmitry Podgorny.

In seiner Ansicht, dass die Wachstumsrate in der Region wurde von der Bundes-Faktoren: der Anstieg der Kosten für Strom zu FOREM, Erhöhung der Gaspreise.

Diese Region Rostow 100% der Stromeinkauf für die Bundes-Markt. Die Komponente Transport, Einzelhandel und Großhandel Preis wie von der Tarif-Service.

in diesem Jahr durch den Kauf von Strom aus RAO UES hat eine weitere Komponente - die Dienste des Zentrums Versandsteuerung. Addiert man die Kosten, die für den Kauf in dem Großhandelsmarkt für Strom früher, und im Vergleich mit den aktuellen Ausgaben, so ist darauf hinzuweisen, dass in diesem Jahr die Kosten gestiegen sind. Darüber hinaus ist die Wachstumsrate der Inflation betroffen.

In der gleichen Zeit, sagte Podgorny, die Wachstumsraten für die Leistungen von Versorgungsunternehmen nicht höher ist als der für die Regionen der Bundesrepublik Service Zoll: 20-22%.

in der Region Rostow, im Durchschnitt sind es 15%, und sprechen über eine Senkung der Zölle, so lange es die Inflation ", Bundes-Faktoren, ist es unmöglich. Andernfalls werden die Unternehmen erscheinen Forderungen für Gas und Strom, doch sollte dies nicht erlaubt -, daran zu erinnern, die so genannte "Fan trennen" von Elektrizität, die in der Region Rostow ist nicht der Fall, seit 2002.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
все о школах 75182 schools по индексу, а также, Big Sandy MT Real Estate