Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Krasnodar  »  Politics

Die Zahl der Inspektoren in Krasnodar DPS wird um 700 Personen.

In Krasnodar Stadt Kommission eine Sitzung über die Sicherheit im Straßenverkehr.

Nach IA REGNUM, das Presse-Service der Stadt Krasnodar, die Sitzung diskutiert vorrangigen Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsanbindung der Stadt und die Durchführung von vorbeugenden Operation "Bus" und "Achtung, Kinder." Durchgeführt, die den Kopf des Krasnodar Vladimir Yevlanov.

heute in der regionalen Zentrum, gibt es 267 Tausend Autos pro Tag kommen hier noch vor der 150 Tausend Fahrzeuge.

Die Stadt der Straße repariert, neue Ampeln arbeiten evacuator, Ausbau der Fahrbahn, für den Verkehr freigegeben frühere Fußgängerzone Seiten. Allerdings sind die Straßen nicht genügend regulirovschikov Inspektoren sind oft nicht in Eile zu entwerfen einen Unfall, eine traurige Standard Stahl Autos direkt unter dem Zeichen der Unterlassungsklage. All dies führt zur Entstehung von Staus.

Nach der Verordnungen, die Situation in der Stadt Krasnodar Strecken Kontrolle sollte mindestens tausend Inspektoren Entsendung der Straße, aber sie sind nur 250, - erklärte der amtierende Kommandeur des Regiments UGIBDD GUVD Krasnodar Krai Anatoly Hmura . Vielleicht in naher Zukunft die Zahl der Inspektoren, DPS wird um sieben Personen, und dieses Problem gelöst werden, versicherte er Vladimir Evlanov.

Teilnehmer Vorschläge auf den Verkehr und die Staus auf den Straßen der Hauptstadt Kubanskaya.

In Krasnodar Hoheitsgebiet vorbeugende Operation "Bus". In der Prüfung ermittelt zahlreichen Verletzungen nicht respektiert die Regeln für die Beförderung von Personen und Fahrzeuge nicht passieren Inspektion, keine Feuerlöscher, medizinische Kits. "Für die Fahrer und Besitzer dieser Fahrzeuge sollten nicht nur die administrativen Auswirkungen rastorgaya ihre Verträge, sondern auch, um eine öffentliche Zensur, die Vorlage solcher Nachweis über die Medien - Vladimir Yevlanov.

kurz vor der Fertigstellung und den Betrieb "Achtung, Kinder." In den Schulen, die Stadt wurde getestet Ecken der Sicherheit im Straßenverkehr vor, falls erforderlich, die Straßen-Markierungen.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Colt Jones , а также, Ford Mustang, Я - змея...