Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Economics

Die besten russischen Autos montiert in Japan.

Gibt die Ergebnisse der Prämie «Auto-Jahr in Russland-2007». Von den 19 Kandidaten, mehr als die Hälfte - der Premium-Klasse, ein führender Anbieter von Inlandsverkäufen, «Zhigulyam», nicht irgendwelche Auszeichnungen.

30. März in der Zentrale Ausstellungshalle "Manege» 19 Gewinner der Preise «Auto-Jahr in Russland-2007». Die besten Autos, die von Autofahrern ein Formular ausfüllen, an Zeitschriften und Zeitungen und über den Online-oder SMS-Abstimmung. Nach Angaben der Organisatoren des Wettbewerbs, der Zeitschrift «Avtopanorama», An der Umfrage beteiligten sich 82 302 Wagen. Unter ihnen 84% der Männer und nur 16% - Frauen. Die Teilnehmer hatten die Wahl der 18 besten Modelle der 306 vertreten auf dem russischen Markt. Plus, zwei spezielle Kategorie - «New Year» und «Lieblings-Marke».

«Lieblings-Marke» Russen nicht den inländischen Automobilindustrie die für das dritte Jahrzehnt, wurde nicht « Zhiguli », und Toyota .

Außerdem, um eine Lizenz in dieser Kategorie, ein Vertreter von Toyota noch drei aus der Szene und wurde zum Top-Modell der Business-Klasse Passat , die besten Licht SUV RAV4 und am besten in der Klasse Lexus LS 460 .

Eigentlich fast alle die Prämien zwischen den deutschen und japanischen Herstellern (sieben Stück), und die Kategorien von den Organisatoren des Wettbewerbs, ist nicht zu verlassen, der koreanischen, chinesischen oder russischen Hersteller.

Mazda 3 war das beste in der «kleinen Mittelschicht», Honda Accord - «Mittelschicht», Subaru Legacy Outback Beat der Rest der «universellen Off-Road». Aber die Deutschen die Russen das Vertrauen in die renommiertesten Kategorien: Maybach einstimmig als das beste in der «Klasse« Premium », obwohl sich die Mehrheit der Wähler entschied sich das Auto nach dem Zufallsprinzip und nicht durch seine Vorteile gegenüber Wettbewerbern. Audi TT - die besten Coupe, Porsche 911 Turbo -« Coupe Premium-Klasse », BMW Z4 umgangen und die restlichen Cabrio Roadster, und Audi Q7 - die durchschnittliche SUV. Die bescheidene und einige sogar fehl am Platz in dieser Liste wurde ein wenig Opel Corsa , der Sieger in der «kleinen Klasse» .

Unter Pickups gewann Modell Nissan Navara. In der Klasse «Minivans» und «kleine Nutzfahrzeuge» gewann Ford S-MAX und der Volkswagen Caddy. Potesnili Japanisch-Deutsche mezhdusoboychik nur symbolisch. Zum Beispiel, in der Klasse "Cabrios und rodstery« Premium »Mehrheit der Stimmen wurden für die Besetzung Ferrari F430 Spider . In der städtische Pkw-Segment Führung wieder einmal hat ein Franzose - Citroen C2 . Aber die hellsten Nachrichten, wurde als Volvo S80 .

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten des russischen Kfz-Markt, aber es ist unklar, warum nicht eine besondere Kategorie von «der beste Haushalt Auto».

der Tat, die Ergebnisse der Wettbewerbe «Der beste Auto» immer weit entfernt von den tatsächlichen Präferenzen der Autofahrer. Billige und praktische Pkw-Verkaufszahlen auf dem Markt, wie Renault Logan oder Ford Focus , die durchschnittliche Treiber nie nennen Sie Ihr Auto besser. Daher ist die Teilnahme an diesen Umfragen, die Menschen beginnen, wählen Sie das perfekte Auto oder zu versuchen, um Experten.

ähnliche Situation in den meisten europäischen und amerikanischen Wettbewerben, in denen die Mitglieder der Jury sind nicht die Fahrer, Auto und Journalisten. Test aller Beteiligten in den Wettbewerb Maschinen, Experten wissen sehr wohl, ihre Schwächen, auf die der Verbraucher bereit ist, die Augen. Daher ist die Wahl der Journalisten sind oft weit von den Präferenzen der Mehrheit.

Text: Elena Hodyakova, Maria Tsybulskaya


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
все о школах 95521 schools по индексу, а также, Monroe WA Real Estate