Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Culture

Stimmen aus der Steckdose.

Amerikanischen Box-Office: «Shrek» die Aufzeichnungen über die Ostküste der Regen, bei denen versteckte fliegende Untertasse.

Ogre, chelovekoobraznoe Insekt, Zombies, maniac und backfisch - die Hitparade der Hoffnungen und Albträumen Lösungsmittel Teile der Bevölkerung von Amerika in dieser Woche. Sehen Sie in den Augen der Monster - und du wirst sehen, die Zahlen mit vielen Nullen. Alle sind aber sehr nett, auch weibliche tineydzher - ist die Kraft der Kunst und der Macht des Kinos, die in der Lage, um in etwas akzeptabel alle 6CBL.

In erster Linie natürlich, «Shrek der Dritte». Die Berichterstattung über alle Arten von Aufzeichnungen festgelegt vybivayuschimi «ODU an die Freude» Geldautomaten, der Nachrichtenagentur nicht vergessen, einen Bericht über die «widersprüchliche Bewertungen», der Film. Die Gründe dazu, dass 18 Millionen Amerikaner besuchen kinoseansy mit riesigen grün, genannt wird, insbesondere, der Regen, unter der Ostküste, und eine angenehme 92 Minuten Länge, um diesen Film, der schwach und klein.

Ein wenig mehr, und kam in Bezug auf die Stimmen der Steckdosen, sanft aber eindringlich Persuader Amerikaner gehen Scheinwerfer euey Scheinwerfern.

Tatsache bleibt jedoch eine Tatsache: 122 Mio. EUR für das erste Wochenende, sowie eine neunhunderttausend in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der ersten Eindrücke. Dies ist der dritte Platz in der Geschichte des Grafen nach dem dritten «Spiderman» und «Pirates of the Caribbean». Beigetragen haben, und wir sind, obwohl die Liste der Länder, in denen die «Shrek» veröffentlicht in Verbindung mit dem US-amerikanischen Premiere, sieht aus wie ein Geograph obezumevshego Bericht über den möglichen Standort des Fliegens Platten: Russland, Ukraine, Rumänien und den Philippinen. Gemeinsam mit der ukrainischen, rumänischen und philippinischen Brüder, wir haben 13,3 Mio. in der Kasse DreamWorks Animation. Wir sollten nicht sagen, dass in Rumänien, zu, es regnete: Der Film war viel besser als zu erwarten wäre, die grobe gesunden Menschenverstand und der Treue zu den einheimischen Sumpf verstanden, überall auf der Welt.

Tod von König-Frosch wird in die Geschichte als die längste und komichnaya Qual, da die Ertrinken von Leonardo di Caprio in "Titanic" ».

Shrek - unser Held.

an zweiter Stelle nur flache «Spider-Man», die darauf warten, in dieser Woche den Streik Barmherzigkeit von Jack Sparrow. Die Gebühren in den Kinos im Vergleich mit der letzten Woche um die Hälfte, aber immer noch bei 28,5 Mio. stark. Die Geschichte über die Attraktivität des Bösen, auch für die Insekten, die in Amerika, 281,9 Millionen und 747 Millionen weltweit. Zapotevshie von der Liebe von Peter Parker Gläser, die Wut der Menschen-Sand-Kruzifix und die Versuchung - diese Musik wird ewig sein, wenn wir nicht ändern, das Insektizid.

An dritter Stelle Zombies aus "28 Wochen später», für alle überraschend, da der Erfolg des Lebens zu essen, zwei Wochen in Folge. Sequel Band Danny Boyle aus hmurym ispantsem Fresnadiyo, bereits so gut, dass er getötet unpeople in London gespeichert Robert Carlyle.

Generell ist darauf hinzuweisen, dass das Vertrauen der Briten in ihre eigene Zukunft, die sich für Null - all diese Zombies, und die Aufträge der faschistischen von «Vendetta» und «Mensch Kind» Anpassung an die pessimistische Stimmung.

Total Gebühren - 18,6 Millionen Euro.

die vierte «Paranoyya» über Nachbar-maniac. Insgesamt sechs Wochen, der Film ist nicht mehr erhoben kleinen 71,3 Millionen Euro. Jeder der Zuschauer hat das Recht zu sagen: «Wer Paranoia? Ich habe eine Paranoia? Nein, ich frage mich, was macht diese verrückten Hosting ist für die Vorhänge ... »

Und schließlich, das Mädchen-Jungen. Der Film, in dem der Fonds Jane und Felicity Huffman spielen müssen zusammen mit Linsdey Lohan, ist an sich schon ein oruellovskim Alptraum. Alle tun so, als ob nichts bemerkt hat: 12,6 Millionen in zwei Wochen.

Text: «Park der Kultur»


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Продать Volvo 440 K , а также, fiat punto, истина в цене