Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Stavropol  »  Economics

Stavropol Region könnte eine Schwester venezolanischen Staates.

Die Freundschaft und die Einrichtung von Schwester Beziehungen zwischen der venezolanischen Staates und der russischen Region entwickelt werden, zum Nutzen beider Völker und die Stärkung der regionalen Wirtschaft.

Stavropol Region könnte eine Schwester von der venezolanischen

Gouverneur von Stavropol Territory Alexander Montenegro und der Gouverneur des Staates, der Republik Venezuela Portuges Anthony Munoz unterzeichneten eine Absichtserklärung für die Errichtung von Schwester Beziehungen zwischen Porgugesom und Stavropol. Berichtet von einem Korrespondenten des IA REGNUM in der Presse-Service des Gouverneurs.

Treffen der Staats-und Regierungschefs der beiden Regionen wurde im Rahmen der Beteiligung der Stavropol Delegation in der vierten Sitzung der russisch-venezolanischen Kommission. Es findet in der Hauptstadt der Republik Venezuela - der Stadt Caracas.

Alexander Montenegro sagte Antonia Munoz auf den Ergebnissen der Stavropol. Durchschnittliches jährliches Wachstum in der regionalen Brutto-Produkt für den letzten fünf Jahren in der Provinz von 8,2%, was darauf schließen lässt, die Möglichkeit der Verdoppelung bis 2009, verglichen mit dem Basisjahr 2000. In diesem Jahr zum fünften Mal in Folge über die Erhebung von Stavropol Rekordernte von Getreide. Der Leiter der Region sprach auch über das einzigartige Gesundheits-Resort Potenzial der Region des Kaukasus Mineralwasser und die inhärenten Geist der das Land der Gastfreundschaft. Er lenkte die Aufmerksamkeit des Gastlandes in den Bereichen der traditionellen Sorge für ausländische Investoren, und äußerte die Hoffnung, dass der venezolanischen Wirtschaft, sie wird auch interessant.

Alexander Montenegro wies darauf hin, dass es viele Bereiche der Zusammenarbeit zwischen der Provinz und den Staat. Jede von ihnen bietet große Chancen.

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Russischen Föderation in der Republik, Michail Orlovtsem Gouverneur über die Möglichkeit der Ausweitung des Handels und der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Venezuela und Stavropol. Diese Fragen wurden in Mitte August, während des offiziellen Besuchs des venezolanischen Delegation, angeführt von ihrem Botschafter in Russland in Stavropol.

Der Delegation gehörten ein Vertreter der Gruppe der Unternehmen.

dann in der Lage zu erörtern, den Umfang der Zusammenarbeit und der gemeinsamen Zukunft Bereiche der Zusammenarbeit.

Bei einem Treffen mit dem stellvertretenden Premierminister von Russland Alexander Zhukov der Leiter der Stavropol erörtert einige Fragen der Entwicklung der regionalen Wirtschaft und der sozialen Sphäre, die Umsetzung der vorrangigen nationalen Projekte, die Arbeiten, die zur Förderung der politischen Parteien und sozialen Bewegungen, um die drängenden Probleme der Stavropol, vor allem in der östlichen Region und in der kaukasischen Mineralwasser. Diese Initiativen werden von der effektiven Unterstützung der Bundesregierung.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Продать ВАЗ 2121 , а также, St. Croix VISL Real Estate