Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Economics

Trümmer von fehlenden Hubschrauber in das Gebiet der Black Mountains.

Von den 11 an Bord des ehemaligen Mi-8 Hubschrauber überlebte nur 4 Personen.

Mi-8-Hubschrauber an Bord waren 11 Menschen fehlt am Freitag in der Altai-Gebirge. Mi-8 flog auf der Strecke Biysk - Chemal - Kosh-Agach. Der Zweck des Fluges Passagiere wurden Jagd. 9. Januar, wurde der Helikopter nicht zur Verfügung, dann begann seine Suche. Die Trümmer der fehlenden Hubschrauber eine Grenze Garnison 90 Kilometer von dem Dorf Akta_. Der Hubschrauber fiel in eine tiefe Schlucht in den Bergen Chernaya. In der Co-Pilot überlebte einen Flugzeugabsturz Maxim Kolbin, dem Bevollmächtigten des Altai Republic in Moskau, Anatoli Bannykh, Fotograf Nikolai Kapranov und Fotograf Boris Belinsky. Nachdem klar wurde, dass in diesem Tal nicht ihre Retter, Maxim Kolbin ging um Hilfe zu erhalten. Er kam an der Grenze Vorposten an der Grenze mit der Mongolei. Er schaffte es, mit einem Frost minus 40 auf 40 Kilometer an der Grenze und um die Absturzstelle. Bevollmächtigter Vertreter der Republik Altai in Moskau nicht nur überlebt den Fall, sondern auch dazu beigetragen, proderzhatsya anderen Überlebenden. Kapranov und Belinsky wurden in ernstem Zustand.

Laut Anatoli Bannykh haben die Hubschrauber-Motor und stürzte es - sieben Passagiere, darunter der Präsident und Bevollmächtigter in der Staatsduma Alexander Kosopkin starb sofort, wenn Struck auf dem Boden.

Die Untersuchung wird überprüft, ob alle möglichen Version der Ursachen für den Absturz, einschließlich solcher, die Wetterbedingungen, Fehler-und Denial-Besatzung Techniken. Fragen haben viele Untersuchungen. Zum Beispiel, warum die Toten Motor aus den neuesten Versionen der MI-8, nicht Beacon, das Streikrecht zu werden automatisch Retter via Satellit Koordinaten der Fall? Morgen, wenn die Berge rassvetet, evakuiert und die Stellen, die Arbeit an der Absturzstelle wird sich Ermittler.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
все о школах 10541 schools по индексу, а также, California MO Real Estate