Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Sport

«Armee hatte einen guten Trainer».

Nie Chief CSKA Trainer Valery Gazzaev sieht nicht so selbstgefällig. Doch der Sieg im UEFA-Cup jemand auf eine optimistische Stimmung. Nach dem Spiel Lenkung Armee, wie es der Sieger war extrem lyubezen und obhoditelen.

«Daniel, schneller. Es, das Bier wartet auf Sie », - mit einem Lächeln Gazzaev sagte, auf nicht wollen, lassen Raum für Pressekonferenzen Carvalho, Sponsoren, die das Spiel nur zu den besten Spieler. «Bier» - Portugiesisch / Brasilianisch sofort wieder, sgreb in ohapku Preis und verschwand.

- Ich möchte allen in unserem Land mit einem großen Sieg - begann triumfator. - Zum ersten Mal in der Geschichte der Fußball-Nationalmannschaft hat sich zu einem riesigen Erfolg. Jetzt bin ich harte Worte, die ich fühle. Wir haben einen großartigen Job. Unser Erfolg wird sicherlich die Gelegenheit bieten, sprechen selbstbewusst in evrokubkah und anderen russischen Clubs, das Niveau steigt stetig. Ich bin zuversichtlich, dass die positive Entwicklung ist in Sicht.

CSKA haben fantastische Spieler, atemberaubende Der Präsident und hoffentlich ein guter Trainer - weiterhin Gazzaev. - Ich möchte mich auch bei unseren Fans, die sich sehr herzlich gratuliert das Team nach dem Spiel. Ihre Unterstützung hat dazu beigetragen, uns eine ganze Menge. Wir haben lange auf diesen Erfolg und wird sicherlich haben es verdient.

Fußball bestätigt seine Klasse, indem sie die größte Vertrauen in ihre Kräfte.

- Was ist der Grund, so nevyrazitelnogo Auftritte in der ersten Hälfte des Teams?

- Wir gehen davon aus, dass vor ihren Fans «Sport» von der ersten Minute nach vorn zu gehen. Und so stellte sich heraus, - auf den ersten hatten wir, sich selbst zu verteidigen. Was nach Ansicht, das Ziel? Nichts. Ich wusste, dass früher oder später die portugiesischen sbavyat Tempo. Als Ergebnis ihrer fehlenden Minuten bei 25-30. Dabei kann ich sagen, dass wir mit einem starken Gegner, den ich wünsche viel Glück.

- Nach der Pause CSKA buchstäblich verändert ...

- Ja, nach einem ersten Halbjahr, in dem das Spiel haben wir wenig kleilas, hatte ich, um einige Anpassungen, die die in das Endergebnis. Zunächst einmal, immer zaigrali extremen Mittelfeldspielern, Odia und Zhirkov. Und der portugiesischen «poplyli». Ich denke, von 3:1 spiegelt nicht die Vorteile, dass wir in der zweiten Hälfte des Spiels.

- Dieser Sieg war der erste für die Armee gewonnen in der UEFA-Cup-Ausfahrt ...

- Der Punkt ist, dass auf dem Weg nach Lissabon, wir hatten zwei Spiele zu spielen, zu einem Gegner. Jedes Spiel hat eine bestimmte Aufgabe, die klar und erlaubt uns, um nach Portugal. Das Finale fand in einem Spiel, das hat einige Änderungen in der Taktik.

- Ist es wahr, dass Wagner aus dem Team?

- Sie wissen, heute gibt es eine eindeutige Nachfrage nach praktisch jedem Spieler CSKA. Und das ist in Ordnung. In den meisten von ihnen jung und talentiert, und schafft ein natürliches Interesse von anderen Vereinen.

Während der Rücktritt von Wagner, ich weiß nicht, was.

- Wer möchte persönlich?

- Es wäre dumm, um den Namen eines Spielers. CSKA gewann den UEFA-Cup-Team. Darüber hinaus möchte ich zur Kenntnis, Yaroshika, Semak und Kyrychenko. Der Wille des Schicksals, sie sind in anderen Vereinen, aber der Kredit für diesen Sieg ist ebenfalls anwesend.

- Wer möchte spielen für den Super-Cup?

- Für mich ist es ehrlich gesagt keine Rolle. Wird es «Mailand» oder «Liverpool». Auf jeden Fall, das Spiel wird sehr interessant.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Starks LA Real Estate , а также, Mapaville MO Real Estate