Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
Murat Nasirov ging für Gott.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Russia  »  Economics

Der russische Tanker, zahvachennay somalischen Piraten freigelassen der russischen Marine BSB.

Sailors 'Moskauer Universität "konnten zum Durchhalten bis zum Eintreffen der Hilfe, die im Maschinenraum verbarrikadiert.

Große U-Boot-Schiff "Marschall Schaposchnikow" russischen Marine aus der Gefangenschaft entlassen, der russische Tanker "Moskauer Universität", ein Team von 23 Personen und eine Ladung Öl an Bord.

Operation Marine Corps, um den Tanker Release dauerte nur 22 Minuten.

Somali wurde durch Gegenfeuer getötet, sogar zehn Marines haben "live". Unter den Russen gab keine Verletzten. Russischen Tanker, die Durchführung 86 t Rohöl war, wurde von somalischen Piraten im Golf von Aden in den Morgen am 5. Mai entführt. Hunde auf die beiden Boote mehrmals versucht, das Schiff anzugreifen und nehmen ihn an Bord des Schiffes.

Als die Piraten das Feuer eröffneten aus automatischen Waffen, Kapitän des Tankers, vorbei an den SOS-Nachricht, verbarrikadierte sich mit der Mannschaft in den Motorraum.

Aktion von Kapitän George Turlchinskogo Piraten nicht als Geisel zu nehmen ein einziges Mitglied der Besatzung und steuern das Schiff an die Küste von Somalia, und die Marines - zu einem erfolgreichen Angriff Tanker unter dem Deckmantel der Artillerie und Handfeuerwaffen Verhaltens aus der BSB. Alle Teilnehmer an der Operation zur Befreiung der Tanker der Universität Moskau in der nahen Zukunft wird die Awards eingereicht werden.

In diesem Jahr haben somalische Piraten 11 Schiffe beschlagnahmt und nahmen Geiseln 194 Matrosen. Im vergangenen Jahr, "Piraten" gefangen 47 Schiffe auf der ganzen Welt, die sie verdient Lösegeld (rund $ 82.000.000). Zone der somalischen Piraten hat an die Küsten von Kenia, Tansania, den Seychellen und Madagaskar.

Verbreitung

Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Вексель, а также, Dennis Real Estate