Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Stavropol  »  Politics

In der Hauptstadt SKFO Modus Notfall eingesetzt.

Ein Auto mit Sprengstoff beladene Luft gesprengt an der Kirov Avenue, wo es viele Cafés und immer überfüllt.

Gestern Nachmittag im Zentrum von Pjatigorsk, in der Autobombe "VAZ-2106", neben der Eremitage geparkt, detonierte ein Sprengsatz. Bezobolochnoe explodierte eine Bombe, ohne schädlichen Elementen. Power Bomben sind bei 40 kg TNT geschätzt. Am Ort der Explosion Krater mit einem Durchmesser von zwei Metern, und die Fragmente in einem Umkreis von hundert Metern verstreut.

Der Angriff 30 Menschen verletzt, fünf Verletzte sind in ernstem Zustand, keine Todesopfer.

vier ernst, wurde beschlossen, für eine Behandlung in Moskau zu schicken. Laut Aussage von Ärzten, fast alle Opfer der Minenexplosion Verletzungen, sowie Schnittverletzungen durch Glassplitter. Nach der Explosion verfolgt in drei Punkten: "Angriff", "versuchter Mord" und "illegale Herstellung von Sprengstoffen." Bereits haben die Besitzer einer Autobombe identifiziert. Er war ein Bewohner der Stadt Georgiewsk. Laut einer inoffiziellen Versionen kann die Explosion auf dem Oktober vorgezogene Wahlen verknüpft werden.

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in der Stadt Pjatigorsk, verstärkten Maßnahmen zur Gefahrenabwehr in der gesamten Region Stawropol eingenommen werden.

Entschädigung der Opfer zu starten morgen - 19. August. Laut dem Gouverneur von Stawropol Valeria Gajewski, jeder wird als Ausgleich für 50.000 Rubel erhalten. Darüber hinaus vereinbarten Bundesgesundheitsministerin, die Zahlung der Entschädigung: 400.000 mit schweren Verletzungen und 200 Tausend Rubel - in die Lunge.

Explosion in Pjatigorsk - der zweite Vorfall in SKFO pro Tag.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Quincy CA Real Estate , а также, Red Hook NY Real Estate