Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Stavropol  »  Accidents

Die spezielle Operation in der Region Stawropol: Rebellen von den lokalen Fischern entdeckt.

Fünf Banditen getötet, drei Polizisten wurden getötet und drei verwundet.

Dorf in der Stavropol Belomechetskoy Luft roch nach Schießpulver für eine lange Zeit. Morgen vom 15. Februar hier in wenigen Stunden zu Fuß Schlacht Polizei mit Militanten im Wald verschanzt. In der Nacht vor, nahm die Anwohner des Flusses angeln. Mitten in der Fischerei, sahen sie, wie das gegenüberliegende Ufer des Waldes gab es Menschen in Camouflage-Uniformen und mit Waffen. Verdächtige Personen wurden aus dem Flusswasser rekrutiert. Die Fischer haben nicht bemerkt, und ging zurück in den Wald.

hinunter warfen ihre Stäbe, lief die Fischer, die Polizei anzurufen. Es gibt eine Post Belomechetskoy Leute nehmen das sehr ernst: eine Woche Sicherheitskräfte durchsuchten die Wälder des Karatschai-Tscherkessien Militanten. Die spezielle Operation wurde für den nächsten Morgen eingestellt. In Belomechetskuyu wurden beachtliche Stärke gezogen.

- gegen 9 Uhr kam, um uns Jungs in Camouflage und bat um Zeit weg von zu Hause. Wir haben gerade den Fall Cherkessk worden. Wenn die drei Stunden kamen wir zurück, hörte keine Schüsse waren nicht, und in den Waldgürtel war voll von Polizisten - erzählte der "Komsomolskaja Prawda" Resident Belomechetskoy Peter Proskurin.

Ort, wo die Kämpfe entfaltet, nur 100 Meter entfernt ist von der Straße aus Gärten, mit denen 10 Familien wurden evakuiert.

- Bandits waren gut bewaffnet. Es kommt nicht oft mit einem so kompetenten Kämpfe in einem Waldgebiet angetroffen, - sagte einer der Teilnehmer in der Schlacht. - Leider verloren wir drei Kinder ...

Das 35-jährige Moussa Aivazov, 22-jährige Aydemir Alakai, 28-jährige Surab Dumenov, 21-jährige Marat Kivalov und 21-jährige Ruslan Suleymanov.

Als offiziell gemeldet, um einen Unfall der Hubschrauber nicht in dieser Operation war beteiligt waren. Der Grund für seine harte Landung und den Tod des Piloten - Motorschaden.

Personality Militanten:

Suleimanov Ruslan Elshanovich (in Begleitung), die p 1989.08.08. Alakai Aydemir Dzhambulatovich 1987.05.05, der S. Kivalov Marat Maultovich 25/01/1990, der S. Dumenov Surab Muratovich 1982.05.15 geboren Aybazov Moussa A. 1975.07.04 g.r


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Hasbrouck Heights Real Estate , а также, samsung C210