Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Volgograd  »  Accidents

Fugitive Ex-Chef des Föderalen Sicherheitsdienstes im Wolgograder Gebiet ergab sich den Ermittlungen.

Suche in Bundes erklärt entkam während eskortiert einen ehemaligen Leiter der Abteilung Extremismus zu bekämpfen und den Schutz der verfassungsmäßigen Ordnung des FSB in der Region Wolgograd, Samara Peter freiwillig dem ermittelnden Behörden ..

Recall, nach dem Pressedienst der SS UPC RF für die Region Wolgograd, 38-jährige Samara, wird Peter in einer Strafsache, bis unter dem Vorwurf des Betrugs gebracht beteiligt. Es Mai 2005 gegründet wurde, forderte Peter Samara CEO eines der Wolgograder Unternehmen Geld für die Befreiung von der Haftung in einem Strafverfahren, während es in der SB FSB der Region, sowie für den Schutz ist. Der Geschäftsmann war einverstanden und gab den Treuhänder von Samara - Sergei Achmetow - 60 Tonnen Dieselkraftstoff, gewann 350.000 Rubel, von denen über die nach Samara übergeben wurden.

Dann, von 2006 bis Herbst 2008 hat ein Geschäftsmann Akhmetov auf monatlicher Basis für den Samara 100 Tausend Rubel. Der Gesamtbetrag der Bestechungsgelder in Höhe von mehr als zwei Millionen Rubel.

Im Dezember 2008 Oberst Peter Samara wurde aus seiner Position auf Initiative des Vorstandes der FSB und der russischen Föderalen Sicherheitsdienstes Regisseurs Bestellung für Nicht-Vertragsbedingungen auf Dienst entlassen. 22. Mai 2009 als Teil der Fall, wurde er in Moskau festgenommen, aber da im Konvoi im Gebiet Tambow, entkam. Die Suche nach einem entflohenen wurden in der Wolgograd und der Region Volgograd inklusive. Verwandte von Herrn Samara wandte sich an die Behörden und die Strafverfolgungsbehörden der Bitte um Hilfe bei seiner Suche nach und spekuliert, dass er während des Transports von Moskau nach Wolgograd getötet werden könnte.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Robyn Phillips , а также, Shiremanstown PA Real Estate