Wetter im Moskau
Wetter im Krasnodar
Wetter im Rostov-on-Don
Wetter im Stavropol
23 Tausend Personen besuchten die Auto-Forum in Krasnodar.
«Früher schrieb die Musik für die Menschen, und jetzt für die Show-Business».
In Sotschi offenen internationalen Wirtschaftsforum "Kuban-2004".
Russischen Ausgabe des Forbes-Magazin veröffentlicht die Liste der 100 reichsten Geschäftsleute in Russland.
Fisting: Technik, Haltung und weitere nützliche Tipps.
Vorbereitung für Analsex: Tipps Pornostars.
Murat Nasirov ging für Gott.
Nahe Anapa fand einen Cache von Munition.
In Rostow fehlende 24-jährige Kerl.
Am Kuban ist, müssen an Versorgungsunternehmen in den Händen der Unternehmen.
Home  »  Krasnodar  »  Politics

Russland hat einen Tag der Trauer für die in der Kuban getötet erklärt.

In Russland, erklärte ein Tag der Trauer für die in der Region Krasnodar getötet. Für die neuesten Informationen, in einer Flut von mehr als 170 Menschen ertrunken, die meisten - in Krymsk. .

Laut dem Innenministerium am Montagmorgen starben 171 Menschen, die meisten Opfer in Krymsk. Von ihnen bleiben unerkannt 20.

Material Verluste waren etwa 24.000 Menschen, sagte das Innenministerium unter Berufung auf vorläufige Schätzungen der Verwaltung der Region Krasnodar. Kommission, um den Schaden festzustellen, untersuchte etwa dreitausend Häuser. Teilweise zerstörte 158 Häuser, alle gewaschen Wasserdurchfluss 96 Häuser weg.

Auf dem Weg in die Krim auf der Strecke fing die ganze Reihe von "Kamaz" mit Ästen, Zweigen und Schmutz belastet.

Diejenigen, die nicht in Krymsk leben, sind skeptisch gegenüber dieser Version.

aus der Augenhöhlen gebrochen Fenstern ragen ungeschickt Sofas - eine Welle hob sie auf und machte eine Hälfte in das Fenster.

Irina mit ihrem Mann und Kinder auf dem Dachboden des Wassers verborgen. "Meine Tochter 5 Jahre betete und tröstete mich und sagte:" Mama, weine nicht "- sagte sie.

«Ich kämpfte klammerte sich an zu schreiben und es hängen bis zu halb sieben am Morgen, während ich die Retter entfernt," - rief die Frau.

jedoch jetzt Frau weiß niemand, und niemand spricht "- sagen Crimeans.

Aber verlassen ihre verfallenen Häuser mit Wasser, oder die Menschen wollen nicht gefüllt - Angst vor Plünderern.

«Was für ein Sinn für mich, euch zu täuschen? - Diplomatisch fragte der Gouverneur. - Sind Sie denken, dass es Menschen geschaffenen Sache ist "" Ja! "- Chor brüllte die Menge.


Archive:
 Krasnodar
 Roston-on-Don
 Stavropol
 Russia
 Politics
 Economics
 Culture
 Sport
 TV
(c) RUSS-YUG.RU
e-mail: webmaster@russ-yug.ru
Rambler's Top100
Clinton WA Real Estate , а также, Earle Whitmore